NAGEL MIT KÖPFEN Vol.2, Gast: Julia Zange & Jan Brandt Fahimi Bar, Berlin am 18.04.17

Dienstag 18.04.17
Einlass: 19:00, Beginn: 20:00
Fahimi Bar, Skalitzer Straße 133, 10999 Berlin

Tickets zu NAGEL MIT KÖPFEN Vol.2, Gast: Julia Zange & Jan Brandt Berlin

PreiskategoriePreisAnzahl 
Sitzplatz11,00 € 

Informationen

Wie schläft es sich in Lion Feuchtwangers südkalifornischer Villa? Wie flaniert/stolpert/strauchelt es sich rund um die ehemalige Pissrinne von Kreuzberg? Was zum Teufel will die Full Circle Church, was verspricht der Sunday Shakedown, und warum gähnen Psychopathen so auffällig oft? Wie war eigentlich Silvester am Kottbusser Tor? Warum heißt es "Der Berg ruft", aber "Die Bergwacht"? Wäre jetzt vielleicht der richtige Moment für eine Tablette, auch wenn Sie momentan beschwerdefrei sind? Kann ich nochmal das Feuer?

Die Antworten hängen in der Luft.

In der Luft der Fahimi Bar.

Sie bringen sich selbst mit, wir alles andere.

NAGEL MIT KÖPFEN – die neue monatliche Abendveranstaltung für vollständige Erwachsene und solche, die es werden wollen.

Die Gäste am Dienstag, den 18.04.2017: Jan Brandt und Julia Zange.

 

Jan Brandt, geboren 1974 in Leer (Ostfriesland), studierte Geschichte und Literaturwissenschaft in Köln, London und Berlin und besuchte die Deutsche Journalistenschule in München. Sein Roman "Gegen die Welt" (DuMont 2011) stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und wurde mit dem Nicolas-Born-Debütpreis ausgezeichnet. Danach erschienen "Tod in Turin" (DuMont 2015) und "Stadt ohne Engel" (DuMont 2016).

Julia Zange, geboren 1983, lebt und arbeitet seit 2006 in Berlin. 2005 gewann sie den Literaturwettbewerb Open-Mike, 2008 veröffentlichte sie ihren ersten Roman mit dem Titel "Die Anstalt der besseren Mädchen". Sie ist Teil der Web-Serie Translantics. Sie arbeitet als Redakteurin bei L’Officiel und schreibt regelmäßig für Zeit Online und Fräulein. Ihr zweiter Roman "Realitätsgewitter" erschien 2016 im Aufbau-Verlag.

Nagel, auch bekannt als Thorsten Nagelschmidt, ist Autor, Musiker und Künstler. Sein literarisches Debüt "Wo die wilden Maden graben" erschien 2007. 2010 folgte sein zweiter Roman "Was kostet die Welt". 2015 erschien "Drive-By Shots", eine Sammlung von Fotos und Stories. Er hat noch nie etwas gewonnen, ja nicht einmal studiert – dafür aber große Lust, Sie durch diesen famosen Abend mit geschmackvollen Gästen zu geleiten.

www.nagel2000.de.